Einrichtungsleitung für das Familienzentrum

Euro-Trainings-Centre – ETC e.V. hat folgende Stelle zu besetzen:

Sozialpädagog*in (d/m/w) als Einrichtungsleitung für das Familienzentrum "Unter den Arkaden"

Der Euro-Trainings-Centre e.V. sucht für das Familienzentrum "Unter den Arkaden" ab sofort eine*n Sozialpädagog*in (d/m/w) als Einrichtungsleitung in Vollzeit.

Das Familienzentrum ist, gemeinsam mit dem Bewohnertreff und dem Mehrgenerationenhaus "Unter den Arkaden", eine sozialraumorientierte, niederschwellige und wohnortnahe Anlaufstelle und ein Begegnungsort für alle Familien im Stadtteil Harthof. Ein besonderes Augenmerk wird auf sog. „erschöpfte“ Familien gelegt, die im Familienzentrum kompetente Ansprechpartner*innen in allen Fragen der Familienbildung finden. Die Angebote unterstützen die Eltern bei der Wahrnehmung ihrer Erziehungsaufgaben, entlasten sie in Alltagsangelegenheiten und basieren dabei auf einer zielgruppenorientierten und sozialräumlichen Bedarfsermittlung. Das Familienzentrum bietet auch Räumlichkeiten an, die sich Familien eigenständig aneignen können. So werden Teilhabemöglichkeiten für die Familien geschaffen.

Im Jahr 2022 wird das Familienzentrum neue Räumlichkeiten in unmittelbarer Nähe beziehen und seine Angebotsstruktur quantitativ und qualitativ erweitern. Für den Auf- und Ausbau dieser Angebote sowie für die Zusammenstellung und Führung eines Teams aus Haupt- und ehrenamtlichen Kräften sowie an freien Mitarbeiter*innen suchen wir eine Teamleitung mit Erfahrung.

Das „Münchner Rahmenkonzept Familienzentren“ finden sie hier: https://www.muenchen.info/soz/pub/pdf/577_Rahmenkonzept_Familienzentren.pdf

Ihre Aufgaben

  • Aufbau einer neuen Einrichtung mit aktiver Mitarbeit an der Neukonzeption
  • Organisation und Durchführung von Angeboten für Familien und Erziehende
  • Begleitung der Übergangsphase bis zum Einzug in die neuen Räume
  • Gestaltung eines (neuen) Orts der Begegnung für Familien mit Café, offenen Treffs und Gruppen- und Beratungsangeboten
  • Öffentlichkeitsarbeit, Vertretung der Einrichtung nach außen und Zusammenarbeit mit Fachdiensten und Gremien
  • Laufende Dokumentation (Berichtswesen etc.)
  • Leitung eines Teams an Haupt-, Neben- und Ehrenamtlichen
  • Projektübergreifendes Arbeiten, d.h. Kooperation mit Kolleg*innen im Sinne einer inhaltlichen und räumlichen Verknüpfung von Angeboten

Wir erwarten

  • abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik, Sozialen Arbeit, Pädagogik oder Vergleichbares
  • Fachkenntnisse beim Aufbau von familienbezogenen Angeboten
  • Fundierte Kenntnisse in Beratung und Begleitung  
  • Teamfähigkeit, Führungskompetenz und Kommunikationsstärke 
  • Aktivierend, eigenständig, verantwortungsbewusst, kreativ, flexibel, kommunikativ und kooperativ
  • selbständige Arbeitsweise und Zuverlässigkeit
  • Interkulturelle Kompetenz, Sozialkompetenz, Vielfaltsorientierung und Empathie
  • Organisationsgeschick 
  • projektübergreifende Denkweise und Offenheit gegenüber neuen Ideen

Wir bieten

  • interdisziplinäres Team, langjährige Ansprechpartnerin im Sozialraum
  • Fortbildung und Supervision
  • Raum für eigene Ideen, Kreativität, Gestaltung und Mitbestimmung
  • verantwortungsvolle Aufgabe, bei der sich Familie und Beruf gut vereinbaren lassen
  • leistungsgerechte Vergütung angelehnt an den TVÖD

Ihre aussagekräftige Bewerbung senden Sie bitte unter Angabe der Referenz "Familienzentrum" bevorzugt über unser Online-Formular (Button rechts; nur pdf hochladen) oder an:

Euro Trainings Centre e.V., Personalabteilung
Sonnenstraße 12, 80331 München
bewerbung@etcev.de
www.etcev.de

Telefonische Rückfragen an: Frau Uschi Weber 089/30905478-18 

Beginn

ab sofort

Stundenumfang

Vollzeit

Projekt

Familienzentrum

Ausübungsort

Dientzenhoferstraße, München