Projektbeschreibung

Zielgruppe

Die Schulsozialarbeit in Trägerschaft des ETC e.V. richtet sich an alle Schülerinnen und Schüler der Grundschule an der Bernaysstraße (Stadtbezirk 11 Milbertshofen - Am Hart).

Ziel

Schülerinnen und Schüler werden niederschwellig erreicht und unterstützt und erhalten frühzeitig geeignete Angebote zur Förderung ihrer persönlichen und sozialen Entwicklung. Die Schulsozialarbeit trägt zu einem konstruktiven Schulklima bei und gestaltet den Lebensraum der Schülerinnen und Schüler positiv mit.

Worum geht es?

Grundschulsozialarbeit beinhaltet niederschwellige Angebote zur Beratung und Unterstützung von Schülerinnen und Schülern, deren Eltern sowie den Lehrkräften einer Grundschule sowie ergänzende Gruppenangebote und Klassenprojekte.

Die Planung und Umsetzung der Unterstützungsleistungen für das jeweilige Kind erfolgt auf der Grundlage des bestehenden individuellen Bedarfs.

Eine enge Zusammenarbeit findet mit Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe und anderen sozialen Einrichtungen aus dem Stadtteil statt sowie über die Teilnahme an regionalen Arbeitskreisen. Die Schulsozialarbeit ist eine Leistung der Jugendhilfe nach §§ 11 und 13 SGB VIII und steht in enger Vernetzung zu anderen Einrichtungen im Jugendhilfesystem.

Angebote

  • Klassenprojekte zu Gewaltprävention und sozialer Kompetenz
  • AGs am Nachmittag (Jungs-/Mädchengruppe, Spiel & Sport, Kreativ-AG etc.)
  • Einzelfallhilfe
  • Vermittlung und Begleitung der Familien zu anderen Hilfsangeboten und Einrichtungen im Umfeld
  • Individuelle Beratungsgespräche
  • Begleitung bei Klassenausflügen und Schullandheimfahrten

Ansprechpartner

Eleonore Jüde
Grundschulsozialarbeit
Adresse: Bernaysstr. 35
80937 München
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel.: +49 89 287881551
Fax: +49 89 287881552

Projektstandort

Downloads

GSSA-Bernaysstrasse

FÖRDERUNG

logo sozialreferat