Projektbeschreibung

Zielgruppe

Zur Zielgruppe der ausbildungsbegleitenden Hilfen (abH) gehören Auszubildende, deren Ausbildungsplatz bzw. Ausbildungsziel gefährdet ist.

Unser Programm richtet sich an:

  • Kaufmann/frau im Einzelhandel
  • Verkäufer/in
  • Kaufmann/-frau im Groß- und Außenhandel
  • Automobilkaufmann/-frau
  • Fachkraft für Lagerlogistik
  • Fachlagerist/-in
  • Kaufmann/-frau für Speditions- und Logistikdienstleistungen
  • Kaufmann/-frau für Touristik
  • Fachkraft für Kurier-, Express- und Postdienstleistungen
  • Kaufmann/-frau für Verkehrsservice

Das Projekt abH plus richtet sich unter Berücksichtigung der sprachlichen und kulturellen Bedingungen und den daraus entstehenden besonderen Förderbedarfen an junge Menschen mit Fluchterfahrung.

Ziel

Wir fördern die Auszubildenden während der Ausbildungszeit bis hin zur Abschlussprüfung in ihrer fachlichen und persönlichen Entwicklung. Bei der Stabilisierung der beruflichen Handlungskompetenzen sind wir ebenso behilflich wie beim Übergang in das Angestelltenverhältnis.

Worum geht es?

  • Verbesserung der Noten in der Berufsschule
  • Bestehen der Abschlussprüfung
  • Ausbildungsplatzsicherung
  • Übergangshilfen (Angestelltenverhältnis)
  • Stärken und fördern der Persönlichkeit des Einzelnen
  • Erwerb von Schlüsselkompetenzen

Angebote

Wir arbeiten in Einzel- und Gruppenunterricht mit maximal acht Teilnehmenden in homogenen Gruppen (Lehrjahr, Berufsgruppe). Zusätzlich bieten wir für die Prüfungsvorbereitung Lernsamstage im Herbst (Start Oktober) und Sommer (Start Februar) an. Nach Bedarf bieten wir Extratermine für Einzelunterricht und für sozialpädagogische Unterstützung an. Der Kurstag wird nach gemeinsamer Absprache festgelegt.

Eine Anmeldung bzw. Einstieg in unser Programm ist jederzeit möglich. Bitte vereinbaren Sie dazu telefonisch einen Termin mit uns.

Ansprechpartner

Ebru Fiedler

Ebru Fiedler
AsA flex (Projektleitung), Koordination AsA flex Weilheim
Adresse: Sonnenstr. 12a
80331 München
E-Mail: e.fiedler@etcev.de
Tel.: +49 89 549177-67
Fax: +49 89 549177-44

Michaela Kanz

Michaela Kanz
AsA flex
Adresse: Sonnenstr. 12a
80331 München
E-Mail: m.kanz@etcev.de
Tel.: +49 89 549177 64
Fax: +49 89 549177 44

Julia Rid

Julia Rid
AsA flex
Adresse: Sonnenstr. 12a
80331 München
E-Mail: j.rid@etcev.de
Tel.: +49 89 549177 66
Fax: +49 89 549177 44

Veronica Garrido Cardenas

Veronica Garrido Cardenas
Sozialpädagogin
Adresse: Sonnenstr. 12a
80331 München
E-Mail: v.garrido@etcev.de
Tel.: +49 89 54917763
Fax: +49 89 54917744

Christina Haberkorn

Christina Haberkorn
AsA flex
Adresse: Sonnenstr. 12a
80331 München
E-Mail: c.haberkorn@etcev.de
Tel.: +49 89 549177 64
Fax: +49 89 549177 44

Karl-Heinz Fischhaber

Karl-Heinz Fischhaber
Dozent
Adresse: Sonnenstr. 12a
80331 München
E-Mail: k.fischhaber@etcev.de
Tel.: +49 89 54917755
Fax: +49 89 54917744

Robert Walter

Robert Walter
Dozent
Adresse: Sonnenstr. 12a
80331 München
E-Mail: r.walter@etcev.de
Tel.: +49 89 54917757
Fax: +49 89 54917744

Birgit Caradja

Birgit Caradja
Projektmitarbeiterin AsA / AsA flex
Adresse: Sonnenstr. 12a
80331 München
E-Mail: b.caradja@etcev.de
Tel.: +49 89 549177 66
Fax: +49 89 549177 44

Projektstandort

 

Downloads

Flyer abH
abh Einleger

FÖRDERUNG

logo bundesagentur arbeit

logo jc muenchen