Projektbeschreibung

Zielgruppe

Am Projekt Berufsausbildung in außerbetr. Einrichtung - BaE integrativ - können junge Menschen ohne berufliche Erstausbildung teilnehmen, die die allgemeine Schulpflicht erfüllt haben und (noch) nicht in den ersten Ausbildungsmarkt einmünden können. Über die Teilnahme entscheidet die Berufsberatung der Agentur für Arbeit München oder das Jobcenter München.

Ziel

Ziel dieser Ausbildungsform ist der Übergang in ein reguläres Ausbildungsverhältnis möglichst nach dem ersten Ausbildungsjahr und das Bestehen der Abschlussprüfung sowie der Übergang in ein sozialversicherungspflichtiges Beschäftigungsverhältnis nach Ausbildungsende.

Worum geht es?

Wir bilden zum/zur Verkäufer/Verkäuferin sowie zur/zum Fachlageristin/en aus. Der Ausbildungsvertrag wird mit dem ETC e.V. abgeschlossen und bei der Industrie- und Handelskammer für München und Oberbayern eingetragen. Wir arbeiten eng mit den zuständigen Berufsschulen zusammen. In unseren ETC-Lebensmittelmärkten in Laim (neu eröffnet seit Anfang September 2018) und in Milbertshofen / Am Hart (Eröffnung voraussichtlich Anfang November 2018) sowie in externen Praktikumsbetrieben findet die praktische Ausbildung statt.

Angebote

  • Ausbildung in unseren ETC-Lebensmittelmärten und in Praktikumsbetrieben
  • Regelmäßiger Stütz- und Förderunterricht in kleinen Gruppen zur Verbesserung der Berufsschulnoten, zur intensiven Vorbereitung auf die schriftlichen und praktischen Zwischen- und Abschlussprüfungen
  • Sozialpädagogische Begleitung mit Ausbildungscoaching, Bewerbungs- und Übergangscoaching und -management, ggf. Krisenintervention

Ansprechpartner

IMG 3829

Evelyn Hahn
Projektleitung BaE integrativ, Ausbildungsverantwortliche
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel.: +49 89 89050916
Mobil: +49 176 93124199

Florian korrekt

Florian Fell
Ausbildungsverantwortlicher
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel.: +49 89 89050916
Mobil: +49 176 93124199

Joe Messjetz

Joe Messjetz
Marktleiter, Ausbilder
Adresse: Landsberger Str. 317
80687 München
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel.: +49 89 89050916
Mobil: +49 176 93124199

Dirk Schönherr

Dirk Schönherr
stellvertr. Marktleiter, Ausbilder
Adresse: Landsberger Str. 317
80687 München
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel.: +49 89 89050916
Mobil: +49 89 176 93124199

Florian Käs

Florian Käs
Stellvertr. Marktleiter
Adresse: Landsberger Str. 317
80687 München
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel.: +49 89 89050916
Mobil: +49 89 176 93124199

RenateHoffmann

Renate Hoffmann
Marktleiterin
Adresse: Ingolstädter Str. 107
80809 München
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel.: +49 89 54805830
Mobil: +49 176 93124199

Max Kotthaus

Max Kotthaus
stellvertr. Marktleiter, Ausbilder
Adresse: Ingolstädter Str. 107
80809 München
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel.: +49 89 54805830
Fax: +49 176 93124199

Projektstandort

FÖRDERUNG

logo bundesagentur arbeit

logo jc muenchen