Projektbeschreibung

Zielgruppe

Im Projekt AsA - assistierte Ausbildung werden Auszubildende unterstützt und begleitet, die lernbeeinträchtigt oder sozial benachteiligt, in der Regel ohne berufliche Erstausbildung, nicht mehr vollzeitschulpflichtichtig und unter 25 Jahre alt sind oder aufgrund persönlicher Probleme / eines schwierigen familiären Umfelds ohne die Förderung eine Berufsausbildung in einem Betrieb nicht beginnen, fortsetzen oder erfolgreich beenden können.

Außerdem wendet sich AsA an Betriebe, die ausbildungsbegleitend eine individuelle Unterstützung erhalten möchten. In welchen Bereichen und in welchem Umfang der Betrieb unterstützt wird, richtet sich nach dem jeweilig Bedarf des Betriebes.

Das Projekt AsA plus richtet sich unter Berücksichtigung der sprachlichen und kulturellen Bedingungen und den daraus entstehenden besonderen Förderbedarfen an junge Menschen mit Fluchterfahrung.

Ziel

Wir fördern die jungen Menschen so, dass sie in eine reguläre Ausbildung einmünden, ihre berufliche Ausbildung erfolgreich beenden können und im Anschluss eine sozialversicherungspflichtige Arbeitsstelle integriert werden

Worum geht es?

Phase I

  • die Berufswahl abzusichern und zu festigen
  • Standortbestimmung und Begleitung des Berufswahlprozesses
  • Anleitung und Coaching der jungen Menschen im gesamten Bewerbungs- und Berufswahlprozess
  • Stärken der Kompetenzen, Abbau von Ausbildungshindernissen
  • Vermittlung in Praktika, mit der Option in Ausbildung übernommen zu werden

Phase II

  • Stabilisierung des Ausbildungsverhältnisses und Vermeiden von Abbrüchen
  • erfolgreiches Bestehen der Abschlussprüfung
  • Einmünden in ein Arbeitsverhältnis im Anschluss an die Ausbildung

Angebote

Angebot für die Auszubildenden:

Die Jugendlichen erhalten Stütz- und Förderunterricht im Umfang von vier bis neun Unterrichtsstunden, auch Deutsch als Fremdsprache ist möglich. Des Weiteren werden sie durch die SozialpädagogInnen während der Ausbildung bei Schwierigkeiten in der Ausbildung begleitet und unterstützt sowie in persönlichen Belangen wie bei gesundheitlichen oder finanziellen Problemen beraten.

Angebot für die Betriebe:

Die Ausbildungsbegleiter unterstützen die Unternehmen im alltäglichen Betriebs- und Ausbildungsalltag und geben Hilfestellung bei Verwaltung und Organisation sowie bei der Vermittlung von praktische Inhalten. Sie informieren betriebliche Ausbilder in der Vorbereitung und bei der Umsetzung der Ausbildung (Erstellen von Ausbildungs- und Rahmenplänen, Ausrichten der Inhalte auf Prüfungstermine, Umsetzung neuer Prüfungsformen, Coaching der Ausbilder, Infos zu neuen Berufen). Die Betriebe können Unterstützung bei der Vorbereitung schriftlicher Antragsunterlagen, z.B. beim Beantragen von Fördermitteln, und bei administrativen Tätigkeiten wie dem Anmelden in der Berufsschule, Weitergabe des Ausbildungsvertrages an die zuständige Stelle etc., erhalten. Auch die Koordination verschiedener Lernorte, wie Berufsschulen und Partnerbetriebe, kann auf Wunsch durch die Ausbildungsbegleiter übernommen werden. Zudem kann die Moderation bei Konflikten übernommen werden.

Ansprechpartner

Manuela Wagner

Manuela Wagner
Koordinatorin
Adresse: Sonnenstr. 12a
80331 München
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel.: +49 89 54917776
Fax: +49 89 54917744

Lemlem

Lemlem Schaller
Sozialpädagogin
Adresse: Sonnenstr. 12a
80331 München
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel.: +49 89 54917773
Fax: +49 89 54917744

Paul Dauer

Paul Dauer
Ausbildungsbegleiter
Adresse: Sonnenstr. 12a
80331 München
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel.: +49 89 54917773
Fax: +49 89 54917744

Karli Fischhaber

Karl-Heinz Fischhaber
Dozent
Adresse: Sonnenstr. 12a
80331 München
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel.: +49 89 54917755
Fax: +49 89 54917744

NIcole Berger

Nicole Berger
Dozentin
Adresse: Sonnenstr. 12a
80331 München
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel.: +49 89 54917754
Fax: +49 89 54917744

Evi Weise Wolken

Eva Weise-Wolken
Dozentin
Adresse: Sonnenstr. 12a
80331 München
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel.: +49 89 54917754
Fax: +49 89 54917744

Projektstandort